Willkommen bei Adobe GoLive 6



An den sprudelnden Quellen des Wohlergehens


HOLON-Sommerwoche 2017

Vom Sonntag, 13. bis Samstag, 19. August 2017

In Wiesen bei Davos, Schweiz






Hauptthema: Ganzheitliche Gesundheit


«Ganzheitliche Gesundheit steht im Mittelpunkt der HOLON-Sommer-woche 2017. Liest man die Definition von Gesundheit der WHO (Weltgesundheitsorganisation), dann staunt man, wie allumfassend diese ist.

"Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen."

Diesem Zustand des ganzheitlichen Wohlergehens wollen wir nach-spüren und versuchen, den Zusammenhängen zwischen körperlichem, geistigem und sozialem Wohlergehen auf die Spur zu kommen.

Über Gedankenanstöße und Informationen von ReferentInnen, aber auch im Austausch, Nachdenken und gemeinsamen Erleben wollen wir uns der Quelle des Wohlergehens nähern.



Begleitpersonen, Vortragende und ihre Themen
Ganze Woche

Tanze die Flamme deines Herzen

Ladina ermutigt durch Tanz, Trommeln und Mantra-Singen zu Lebendigkeit und Lebenslust. In deinem Inneren sprudelt eine lebendige Quelle voller Freude, Kraft, Gesundheit, Fülle und Kreativität, aber auch Stille, Mitgefühl, Demut und Respekt für die Mitmenschen und das ganze Universum.

Ladina Priya Kindschi, Gründerin des Star Fire Mountain College, Davos

Dienstag

Materielle Bedingungen!

Dienstag, 9.45 Uhr: "Systemische Aufstellung" mit Dr. med. Felix Schwarzenbach

Systemische Strukturaufstellungen sind eine Möglichkeit innere Prozesse und Bilder sichtbar und spürbar zu machen, eine Entwicklung zu ermöglichen und zu begleiten. Ich werde eine Aufstellung zum Thema „Ganzheitliche Gesundheit - ganzheitliche Gesellschaft“ anbieten. Voraussetzungen sind eine gewisse Neugier und Skepsis und die Bereitschaft sich überraschen zu lassen.

Dienstag

Ganzheitliche Gesundheit+ Wandel jetzt

Dienstag, 20 Uhr: Vortrag von Cécile Cassini

Sie war Organisatorin eines Jazzclubs, von Spitex und Dachverband Xund, sowie engagiert für komplementäre Therapien. Heute ist sie Co-Präsidentin der Integralen Politik, und engagierte Großmutter.

Donnerstag

"Burnout"

Donnerstag, 15 Uhr: Vortrag von Dr. med. Ralf Oettmeier

Eine Vielzahl von natürlichen Gesetzmäßigkeiten der Biologie werden gegenwärtig verkannt. Dabei sind diese wirksam. Im Vortrag werden die Problematik der Giftstoffbelastung, des begrenzten Wachstums, der Finalität und des stetigen Flusses von Energie erläutert. Anhand vieler Beispiele wird zu mehr Bewusstheit in diesen Fragestellungen aufgerufen und die Einfachheit der Einflussnahme illustriert. Das Ziel sollte eine menschennahe Medizin in Vorbeugung und Behandlung sein, welche wertvolle Errungenschaften gegenwärtiger Medizinsysteme integriert. Schließlich wird auf Wechselwirkungen der Thematik zum aktuellen ökonomischen System und Aspekten der geistig-emotionalen Ebene hingewiesen.




Musikalische Einlagen sind erwünscht.


Tagesprogramm

(Für Montag 14. bis Freitag 18. August 2017)

07.30
Meditation für Frühaufsteher (sehr empfohlen)

(Yoga, Morgengymnastik, ChiGong und ähnliche Morgengestaltungsformen nach den Wünschen der Teilnehmenden)

08.00
Frühstück im Hotel Muchetta (Fußweg hin+zurück)
09.15

Einstimmung und Tagesprogramm festlegen

09.45

Workshop oder Referat

11.15
Pause
11.30
Open Space (gemäß den Angeboten)
12.30
Essen und Ausruhen
15.00
Workshop, Wandern oder Referat
17.45
Tagesrückblick
18.30
Abendessen
20.00
Gemeinsames Feiern (Musizieren, Kino, Singen, Tanzen)


Wir freuen uns auf alle, die ein Instrument mitbringen oder einen kreativen Beitrag leisten können und bitten darum, dies für die gute Koordination zu melden!

Openspace-Vorschläge: Ab sofort können Workshops angemeldet werden - remy.holenstein@holon-net.net.

Die Workshops veröffentlichen wir auf www.holon-net.net im Menu: „HOLON-Sommerwoche 2017/angekündigte Workshops.



Anregungen zum Tagungsverlauf


Wir freuen uns auf alle, die ein Instrument mitbringen oder einen kreativen Beitrag leisten können und bitten darum, dies für die geordnete Koordination zu melden!

Openspace-Vorschläge: Bereits jetzt können Workshops angemeldet werden bei remy.holenstein@holon-net.net.

Wir danken im Voraus für die wichtigen Open Space Beiträge der Teilnehmenden und die Kurzreferate, die uns eindrücklich die energetischen Punkte des Wandels aufzeigen werden !

Einige sind bereits eingetroffen und können mit dem Link (links) eigesehen werden.


Wiesen am gegenüberliegenden Südhang


Organisatorisches


Ankunft am Sonntag Nachmittag (am 24. Juli 2016) und Zimmerbezug.

Um 18.30 Uhr gibt es Abendessen

20 Uhr Eröffnung – gemeinsame Gestaltung – im Plenum.



Angebot für Kinder:



Wenn Kinder angemeldet werden, wird eine Betreuung organisiert.



Anreise nach Wiesen:

Mit dem Zug von Landquart über Klosters und Davos.

Oder mit dem Postauto von Chur über die Lenzerheide.





Weitere Informationen finden Sie auf www.holon-net.net

oder beim HOLON-Sekretariat, Cäcilia Bardill, + 41 81 413 73 09.


Zu den neusten Hinweisen



Anregungen zur Website an: remy.holenstein@holon-net.net






Letzte Änderung: 08.08.2017