Schweigen für alle Wesen

Wanderungen an Flüssen




Schweigewanderungen 2017

Jede Wanderung führt zum Ausgangspunkt zurück und verläuft je nach Strecke zuerst flussauf-, dann flussabwärts oder umgekehrt.
Die Schweigewanderungen folgen somit einer Kreisbewegung - zur Quelle, zum Meer - und verkörpern das Lebensprinzip von Ein- und Ausatmen, von Empfangen und Entfalten.
Die ausgesucht schönen Flussstrecken (sichere Kies- und Naturwege) sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.



Jahresprogramm 2017

An jedem ersten Sonntag im Monat an der Aare bei Aarau

Treffpunkt: Bahnhof Aarau / beim Hauptausgang Richtung Stadt um 11.35

Die nächsten Daten sind:


Sonntag, 5. März ab dem Bahnhof Aarau um 11.35


Sonntag, 2. April ab dem Bahnhof Aarau um 11.35


Sonntag, 7. Mai ab dem Bahnhof Aarau um 11.35




Hinweise für alle Wanderungen
:

  • Signalisierter Treffpunkt vor dem Bahnhof des angegebenen Orts.
  • Treffpunktzeit abgestimmt auf die Ankunft der Züge.
  • Jede Wanderung führt zum Ausgangspunkt zurück.
  • Die Wanderdauer (ohne Pausen) beträgt insgesamt zwei Stunden.
  • Es herrscht durchgehendes Schweigen, auch während der Zwischenhalte.
  • Nach Abschluss der SW freiwillige Geselligkeit.
  • Verpflegung aus dem Rucksack.
  • Durchführung bei jedem Wetter.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Die Versicherung für Hinreise, Wanderung und Rückreise ist Sache der Teilnehmenden.
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.


"Schweigen für Tiere" verbindet sich mit konkretem Engagement. Ein Zusammengehen mit entsprechenden Organisationen ist geplant. Im Vordergrund steht als globales Schlüsselproblem der Abbau des Fleischkonsums.



Weiter mache ich Sie gerne darauf aufmerksam, dass die folgenden Broschüren bei mir gratis bezogen werden können (auch in grösserer Stückzahl):

  • "Nutztier und Geist" (ein Grundsatztext zum Mensch-Tier-Verhältnis)
  • "Von Olé zu Aloha - Thesen für die Abschaffung des Stierkampfs".


Kontakt:

Roland Stiefel Schweigen für Tiere

Bifangstrasse 24

5022 Rombach

052 620 39 27

roland.w.stiefel@bluewin.ch
www.schweigewanderungen.ch

Das Projekt "Schweigen für Tiere" wird allein vom Initianten Roland Stiefel getragen
und ist in jeder Hinsicht unabhängig.



nach oben